Naturcamping
Im malerischen Vallee de la Blanche
Ideal zum Wandern und für Ausflüge
Raften, Gleitschirmfliegen
Beliebt bei MTB- und Rennradfahrern
Spielplatz, Restaurant/Pizzeria, Bar
Schwimmbecken auf dem Platz
Öffentliche Poolanlage in der Nähe

Buchen auf Campingplatz Lou Passavous?
Wählen Sie Unterkunft und Anbieter:


Campingplatz Lou Passavous

  • GESAMTWERTUNG
    8.7
  •  Bewertung abgeben

    Campingplatz Lou Passavous, Provence-Alpes

    Camping Lou Passavous ist ein familienfreundlicher Campingplatz in den Alpes de Haute Provence, 300 Meter vom Dorf Vernet entfernt. Der kleine, in Teilen autofreie Campingplatz liegt an einem Bach mit Natur-„Planschbecken“.

    Die Alpen erkunden, Familienzeit und Naturabenteuer genießen – auf Camping Lou Passavous
    Aktive Urlauber freuen sich auf Volleyballfeld, Tischtennis und Spielplatz für die Kleinen. Wer einen der rund 50 Stellplätze auf Grasboden bucht, nutzt die gut ausgestatteten Sanitäranlagen. Auch ein Wickelraum ist vorhanden. Mit 100-120 Quadratmetern sind die Standflächen angenehm groß. Campen mit Komfort ist in den Mobilheimen möglich. Hungrig nach einem Tag an der frischen Bergluft?

    In den warmen Monaten wird ein Schwimmbecken aufgebaut. Es ist einen Meter tief und 28 Quadratmeter groß. Möchten Sie richtige 25-Meter-Bahnen schwimmen? Das gemeindeeigene, öffentliche Schwimmbad ist direkt nebenan und kann gegen eine geringe Gebühr genutzt werden.

    Im Vallée de la Blanche wählen Wanderer aus rund 45 markierten Wegen
    Von einfachen, dreistündigen Wanderungen bis zu sportlichen, achtstündigen Gipfeltouren ist alles dabei! Geübte Berggeher erwandern den Aussichtsgipfel Estrop bei einer zweitägigen Tour – inklusive Hüttenübernachtung!

    Entspannt auf Gipfeltour geht es mit dem Sessellift auf den St. Jean Monclar. Aus etwa 2300 Metern Höhe genießen Sie einen herrlichen Rundblick – erblicken Sie vielleicht ein Murmeltier? Wenn Ihre Jüngsten wie die Eichhörnchen klettern möchten, lockt hier der Kletterpark Des Ecureuils.

    Vielleicht mieten Sie ein Fahrrad?
    Ein 30 Kilometer langer, überwiegend asphaltierter Radweg führt durch die Klamm von Barles – mit malerischen Picknick- und Badestellen! Rennradfahrer freuen sich auf das „Bergtraining“, zum Beispiel am Col de la Bonette, dem höchsten Pass Europas, oder dem Col de la Cayolle. Wer lieber downhill mit Mountainbikes unterwegs ist, kann mehrere Parcours hinabbrettern. Gerade wie ein Brett liegen die Gleitschirme rund um St. Vincent les Forts in der Luft – schweben Sie im Tandemflug über den See von Serre Ponçon. Oder nehmen Sie an einer Raftingtour auf dem Fluss Ubay teil, die einmal wöchentlich angeboten wird (ab 10 Jahren).

    Ausflüge und lokale Leckereien einkaufen
    Dienstags und freitags lohnt sich ein Besuch von Seyne-les-Alpes besonders. Dann findet in der historischen Stadt der bunte Wochenmarkt statt. Besuchen Sie das über 300 Jahre alte Fort Vauban. Nicht nur zur Blütezeit im Juni/Anfang Juli eine Augenweide sind die Lavendelfelder südlich von Digne-les-Bains. In der Lavendelstadt können Sie zudem den Bummelzug nach Nizza erreichen, oder das Museum des Entdeckers David Neel besuchen. Wochenmarkt ist hier mittwochs und an Samstagen. Die Ferme Beridon in Auzet begeistert mit ihren Rentieren.



    Buchen Sie Ihren Urlaub auf Camping Lou Passavous jetzt hier bei Mietcaravan.com!


    Buchen Lou Passavous

    Vacanceselect und Tendi bieten hier komfortabele Safari Zelte mit luxuriöser Ausstattung. Glamping, der Luxus einen Mobilheimes kombiniert mit dem Charme eines Zeltes!