Huttopia Pays de Cordes sur Ciel

Grüner Campingplatz, 2020 viel erneuert
Neues Schwimmbad, Sanitärgebäude
Schöne Bar und Entspannungsbereich
Foodtruck, morgens frisches Baguette
Animation/Aktivitäten (Hochsaison)
Verleih von E-Fahrrädern auf dem Platz
Weinregion Gaillac und Actionpark in Carmaux
Albi, Katharerland, Montagne Noire
COVID-19 > Aktuelle Reisehinweise und weitere Informationen des Auswärtigen Amtes zum Urlaubsland Süd Frankreich.

Wählen Sie Unterkunft und Anbieter:

 SAFARIZELT BUCHEN
 SAFARI-LODGEZELT (BADEZ.) BUCHEN
 CHALET, BUNGALOW BUCHEN
 STELLPLATZ BUCHEN
 

Unterkünfte Huttopia Pays de Cordes sur Ciel

Campingplatz Huttopia Pays de Cordes sur Ciel, Midi-Pyrénées

Huttopia Pays de Cordes-sur-Ciel liegt in einer reizvollen grünen Hügellandschaft, unweit des historischen Ortes Cordes-sur-Ciel. Entdecken Sie das Tal des Tarn bei einer E-Bike-Tour, entspannen Sie sich im Pool oder genießen Sie Leckeres vom Foodtruck. Die Bischofsstadt Albi, ein Funpark in Carmaux und die Gaillac-Weingüter liegen in Ausflugsnähe.

Glamping bei Huttopia Pays de Cordes-sur-Ciel luxuriös campen, Service und Natur genießen
Wählen Sie Ihre Glampingunterkunft aus Chalets, Pipowagen oder Lodgezelten. Sie können auch in einer Cahutte, der besonderen Glampinghütte mit zwei Etagen und eigenem Badezimmer glampen. Die Kinder genießen die Natur und Freiheit auf Camping Huttopia Pays de Cordes-sur-Ciel. In der Hochsaison organisiert ein gutgelauntes Team Schatzsuche. Es werden Hütten gebaut und die Kids spielen mit ihren neuen Urlaubsfreunden. Im Schwimmbad können sich Groß und Klein erfrischen. Danach lockt der Foodtruck, an dem Sie auf Huttopia Camping Cordes-sur-Ciel leckere Mahlzeiten und Getränke erhalten.

Das mittelalterlich anmutende Cordes-sur-Ciel besuchen
Die Gemeinde mit ihren engen Gassen und den alten Stadttoren hat sich ihren Charme bewahrt. Da haben die Kinder auch Lust auf einen Museumsbesuch: Es gibt sogar ein Schokoladen- und Süßwarenmuseum. Im 25 Kilometer entfernten Albi spazieren Sie durch das historische Bischofsviertel zum Palast mit seinem prachtvollen Park oder zur Kirche Sainte-Cécile. Das Altstadtensemble trägt zu Recht den Titel UNESCO Weltkulturerbe. Das Museum Toulouse-Lautrec im Bischofspalast zeigt Werke des in Albi geborenen Malers sowie Meisterwerke von Gauguin, Degas, Matisse, Dufy und anderen Künstlern. Ebenfalls sehenswert: Albis alte Brücke, die mit ihren sechs Rundbögen den Tarn überspannt.

Freizeitpark und Park der Titanen – der ehemalige Tagebau von Carmaux
In Carmaux, etwa 20 Kilometer von Cordes-sur-Ciel gelegen, bietet das Cap Découverte Kurzweil! Entdecken Sie das Bergbaumuseum und die Ausstellung der riesigen Maschinen (Titanenpark). In dem stillgelegten Kohletagebau befindet sich zudem ein Freizeitsee. Sie können Wasserski fahren. Oder die Kids lassen sich auf dem Wasserreifen durchs Nass ziehen, erobern Wasserinseln und rauschen von den Riesenrutschen hinunter. Zudem gibt es Minigolf, Riesenhüpfburgen, Paintball und Kinder-Karts, MTBs und Skateanlage – ein Tag voller Action und Spannung ist garantiert. Nervenkitzel in sicheren Bahnen bietet die Sommerrodelbahn am Cap Découverte. In Gaillac freuen sich Weinfans auf das Maisons des Vins. Sehenswert ist die Abtei Saint-Michel.


Buchen Sie Ihren Urlaub auf Campingplatz Huttopia Pays de Cordes sur Ciel jetzt hier bei Mietcaravan.com!


Buchen Huttopia Pays de Cordes sur Ciel

Huttopia bietet auf Campingplatz Huttopia Pays de Cordes sur Ciel Safarizelte, Lodge-Zelte mit Badezimmer und Toilette, Chalets, Bungalows oder Apartemente, Stellplätze.