Valencia – sollte nicht auf der Urlaubsliste fehlen!

 15. Februar 2019   Ina

Valencia - Plaza de la Reina


Valencia ist ein sehr beliebtes Städtereiseziel. Wir finden, zu recht! Die drittgrößte Stadt Spaniens liegt direkt am Mittelmeer, an der Costa Azahar, zwischen Costa Dorada und Costa Blanca.

In Valencia finden Sie eine Innenstadt, reich an Historie und Lebensfreude der Bewohner, viele gute Restaurants und ein quirliges Nachtleben. Davon können Sie sich am nächsten Morgen an dem fantastischen Sandstrand erholen...

Strand bei Valencia



Valencia ist noch nicht ganz so überrannt vom Massentourismus wie andere schöne Städte am Mittelmeer. Vielleicht ist das der Grund, dass viele Menschen hier besonders entspannt und freundlich sind. Auch mit Familie bietet sich eine Tour nach Valencia an. Zum Beispiel in den Bioparc Zoo, in das riesige Oceanogràfic Meeresaquarium und zu den Spielplätzen des Turiaparks. Den Gulliver-Park sollten Sie sich Ihren Kindern zuliebe nicht entgehen lassen. Ein weiterer Vorteil der Stadt am Meer: Essen gehen und andere Aktivitäten in Valencia sind noch bezahlbar.

Wenn Sie, so viele Urlauber, mit dem Flugzeug nach Valencia reisen: Es gibt eine exzellente Metroverbindung vom Airport ins Stadtzentrum. Dort wählen Sie, je nach Geschmack und Urlaubsbudget, aus einer Vielzahl von Hotels, Apartments und AirBNB Übernachtungsmöglichkeiten. Wir übernachteten in einem Apartment im Zentrum, in der Nähe des Torres de Quart. Frühstücken gehen ist hier ein großer Spaß – für den Gaumen und für den Geldbeutel.

Das erste, was uns auffiel, als wir den Stadtplan von Valencia anschauten: Die Stadt ist zweigeteilt durch die Turia. Der ehemalige Fluss wurde wegen häufiger Überschwemmungen trockengelegt. Der frühere Diktator Franco wollte hier einst eine Schnellstraße anlegen. Aber glücklicherweise konnte das verhindert werden. Jetzt ist das sanfte Tal der Turia ein ausgestrecktes Parkgebiet, mit viel Grün, Sportplätzen, einem Radweg und einer Skatebahn, Spielplätzen, Cafés und Restaurants. Der Turia Park erstreckt sich vom Bioparc Tierpark bis zur supermodernen Stadt der Kunst und Wissenschaft. Weil der Park etwas tiefer liegt als die Straßen, ist er eine Oase der Ruhe und Entspannung – für Einheimische und Gäste.

Das Zentrum von Valencia können Sie bequem zu Fuß durchwandeln

Wenn es danach zum Strand gehen soll (der ein bisschen weiter entfernt liegt) – einfach die Metro nehmen. Im Stadtzentrum entschieden wir uns für eine geführte Radtour. So konnten wir die spannendsten Sehenswürdigkeiten in wenigen Stunden entdecken und viel Wissenswertes darüber erfahren. Die Führungen werden in mehreren Sprachen, oft auch in Deutsch, angeboten. Wir bestaunten zum Beispiel den berühmten Plaza de la Reina mit dem bunten zentralen Markt. Der historische Quart- und Serrano-Stadthafen, die Kathedrale und das Palais von San Pio V brachte uns der sachkundige Fremdenführer ebenfalls näher – und die spektakulär moderne Architektur der Stadt der Kunst und Wissenschaft.

Valencia – City der Kunst und Wissenschaft


Neben jeder Menge Kultur und Geschichte bietet Valencia auch kulinarisch einiges: Tapas, Paella und am liebsten noch mehr Tapas… Als vitaminreiches Dessert hatten es uns die zuckersüßen Orangen angetan. Beim Bummel durch die vielen kleinen Tapas-Bar und Restaurants konnten wir auch die Horchata probieren. Dies ist eine Art „Milch“, frisch hergestellt aus zermahlenen Erdmandeln, Wasser und Zucker. In die leckere Flüssigkeit wird gerne ein süßes Gebäckstück getunkt.

Und was gibt es noch zu trinken? Wie wäre es mit einem heimischen Wein. Er kann aus einem Porrón genossen werden? Das ist eine gläserne Karaffe mit einer Tülle, aus der das Getränk mit einem weiten Strahl direkt in den Mund gegossen wird… Nach einiger Übung hatten wir viel Spaß damit und konnten den Porrón immer weiter weghalten, ohne beim Trinken etwas zu verschütten. Ebenfalls zum Niederknien: das Aqua de Valencia, ein erfrischendes Getränk auf Basis von Cava, Gin, Wodka, Orangensaft und mehr…

Valencia - Paella bei La Pepica


Als schönen Abschluss der Ferien besuchten wir den Bioparc im Turia Park, mit seinen hübsch angelegten Tiergehegen. Hier sind Giraffen, Elefanten und viele weitere exotische Großtiere zu bestaunen.

Valencias Zoo – der Bioparc


Valencia ist ein absolut heißer Tipp für die nächste Städtereise. Das gilt vor allem für die Vor- und Nachsaison, wenn die Temperaturen angenehm mild sind. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken, hoffentlich bleibt Valencia noch lange eine Art Geheimtipp…






Blogthemen:  ValenciaSpanienMittelmeerStädteStädtetripStadtrundgängeStrandFamilienwochenendeRadfahren

Neueste Beiträge

  • Flusslandschaft, Natur, Kultur und mehr – die idyllische Ardèche entdecken
  • Die Pracht der Dordogne entdecken
  • Finden Sie Ihren Wunschplatz – mit dieser persönlichen Top 10-Liste
  • Glamping entlang der Loire – Campen „wie Gott in Frankreich“
  • Warum ein kinderfreundlicher Campingplatz der ideale Ort für die Familienferien sein kann
  • Entspannt „Loungen“ mit Roan
  • Valencia – sollte nicht auf der Urlaubsliste fehlen!
  • Šibenik, alte Stadt und bunte Boote in einer Bucht, über der Festungsmauern thronen
  • Dalmatien – über Primošten und Trogir nach Split
  • Die Krka Wasserfälle – einen der schönsten Nationalparks Kroatiens per Boot entdecken
  • Wie lagere ich die Campingausrüstung für die nächste Saison ein?
  • Europas Umweltzonen, Fahrverbote & Bezahlsysteme
  • Frühbuchen – ist das was für Sie?
  • Urlaubstipps für Dalmatien und besonders für dessen Metropole – Split
  • Möchten Sie luxuriös kampieren, aber nicht weit fahren? Go Glamping in Deutschland!
  •  
  • Blogthemen

    2017  -  2018  -  2019  -  5 Gründe  -  Abenteuer  -  Achterhoek  -  Adriaküste  -  Airlodge  -  Al Fresco  -  Algarve  -  Ameland  -  Ardèche  -  Auvergne  -  Baby  -  Badekappe  -  Barcelona  -  Belgien  -  Berlin  -  Bibi Blocksberg  -  Bohemian Lodge  -  Bootstour  -  Brabant  -  Brüssel  -  Budapest  -  Campen  -  Camping  -  Campingausrüstung  -  Campinggefühl  -  Campingplatz  -  Campingurlaub  -  Canvas  -  Caravan  -  CoCo Suite  -  CocoSweet  -  Costa Blanca  -  Costa Brava  -  Costa Dorada  -  Côte d Azur  -  Dalmatien  -  DDR-Museum  -  Deutschland  -  Dordogne  -  Edersee  -  eigenen Land  -  Erlebnispark  -  Erlebnisse  -  Essen und trinken  -  Eurocamp  -  Fahrrad  -  Familienwochenende  -  Fayence  -  Ferien  -  Ferienanbieter  -  FKK  -  Florenz  -  Fluss  -  fly&Camp  -  Frankreich  -  Freizeitpark  -  Fremdsprache  -  Frühbuchen  -  Frühbucherrabatt  -  Frühling  -  Fußball  -  Garda  -  Gardasee  -  Glamping  -  Glampingplatz  -  Go4Camp  -  Grasse  -  groß  -  Gustocamp  -  Handy  -  Haustiere  -  Herbstferien  -  Hessen  -  Holland  -  Hund  -  Hybridlodge  -  Inseln  -  Internet  -  Iseo  -  Istrien  -  Italien  -  Kinder  -  Kinderfreundlich  -  klein  -  Kochen  -  Krka Wasserfälle  -  Kroatien  -  Kurzurlaub  -  Lago Maggiore  -  Laguna  -  Last Minute  -  Limburg  -  Limone  -  Limski Fjord  -  Lissabon  -  Ljubljana  -  Lodgesuite  -  Lodgezelt  -  Loire  -  Loungen  -  Luxus  -  Mietunterkünfte  -  Mifi  -  Mittelmeer  -  Mobilheim  -  Naturist  -  Neu  -  Niederlande  -  Nordseeküste  -  Normandie  -  Novigrad  -  Offline-Ferien  -  Österreich  -  Ostseeküste  -  Paris  -  Patchworkfamilie  -  Pfingsten  -  pimpen  -  Pizza  -  Pizzaboden  -  Pool  -  Portugal  -  Prag  -  Prestige Lounge  -  Primosten  -  Provence  -  Puy de Dôme  -  Rabatt  -  Radfahren  -  Reisemesse Hamburg  -  Rent-a-Tent  -  Roan  -  Rom  -  Rovinj  -  Safarizelt  -  Schloss  -  Schnullerzeit  -  Schwimmbad  -  Schwimmen  -  See  -  Selectcamp  -  Sibenik  -  Smartphone  -  Sommerferien  -  Sommerurlaub  -  Spanien  -  Spaziergänge  -  Split  -  Städte  -  Städtetrip  -  Stadtrundgänge  -  Strand  -  strandhause  -  Südfrankreich  -  Sud-Holland  -  Suncamp  -  Supreme Lounge  -  Taos  -  Tendi  -  Terschelling  -  Texel  -  Tipps  -  Top10  -  Toskana  -  Tram  -  Trogir  -  Umag  -  Unterwegs  -  Urlaub  -  Utrecht  -  Vacanceselect  -  Valencia  -  Var  -  Veluwe  -  Vendée  -  Venetien  -  Verkehrsregeln  -  Vogesen  -  Vrsar  -  Wassersport  -  Wein  -  Wellness  -  Wien  -  WLAN  -  Wochenende  -  Wohnwagen  -  Zeeland  -  Zelt  -  Zukunft