PELJEŠAC,
DALMATIEN
Dalmatien, Kroatien
2 Campingplätze gefunden Suchen und Filtern ▷

Campingurlaub in Pelješac

Besonders bekannt ist die Region für ihre Tausenden von kleinen Inseln, darunter Pag, Brac und Hvar. Die sehr gute Qualität des Meereswassers in Dalmatien wurde vielfach ausgezeichnet. Aufgrund seines milden Klimas, der trockenen Sommer und der sehr angenehmen Temperaturen im Frühling und im Herbst ist Dalmatien auch ein perfektes Reiseziel für Campingurlauber.

Für Aktivurlauber bietet Dalmatien nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, einen einzigartigen Urlaub zu verbringen. Die langgestreckte Küste mit ihren romantischen Buchten und den sauberen Kieselstränden eignet sich für jede Art von Wassersport. Sie können im glasklaren Wasser wunderbar schwimmen, surfen, Jetski fahren oder beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt entdecken. Segeltouren sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Lage


Die Region Dalmatien bildet den größten Teil des Landes Kroatien. Sie liegt an der östlichen Adria, südlich der Kvarner Bucht. Dalmatien wird unterteilt in Nord-, Mittel- und Süddalmatien. Die Hauptstadt Dalmatiens ist das auf einer Halbinsel gelegene Split. Diese Hafenstadt war wie die gesamte Region in der Vergangenheit häufig das Ziel von Eroberern: Dalmatien kennt griechische, römische, slawische, italienische, türkische und jugoslawische Perioden. Erst im Jahre 1991 wurde Kroatien offiziell unabhängig.
Weitere wichtige und kulturell interessante Städte in Dalmatien sind Dubrovnik und Zadar. Besonders bekannt ist die Region für ihre Tausenden von kleinen Inseln, darunter Pag, Brac und Hvar. Die sehr gute Qualität des Meereswassers in Dalmatien wurde vielfach ausgezeichnet. Aufgrund seines milden Klimas, der trockenen Sommer und der sehr angenehmen Temperaturen im Frühling und im Herbst ist Dalmatien auch ein perfektes Reiseziel für Campingurlauber.

Was kann man unternehmen?


Für Aktivurlauber bietet Dalmatien nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, einen einzigartigen Urlaub zu verbringen. Die langgestreckte Küste mit ihren romantischen Buchten und den sauberen Kieselstränden eignet sich für jede Art von Wassersport. Sie können im glasklaren Wasser wunderbar schwimmen, surfen, Jetski fahren oder beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt entdecken. Segeltouren sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.
Aufgrund des mediterranen Klimas hat das Meereswasser eine sehr angenehme Temperatur. Auch wer im Urlaub ausschließlich relaxen will, wird von den vielen schönen Stränden und malerischen Buchten Dalmatiens begeistert sein. Bei einem Ausflug in die bezaubernde Inselwelt vor der Küste können Sie perfekt vom Alltag abschalten.

Wer sich für Geschichte interessiert, sollte einen Tagesausflug nach Dubrovnik einplanen. Die Stadt, die aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung oft als „Perle der Adria“ bezeichnet wird, gilt als eine der schönsten des gesamten Mittelmeerraums. Die autofreie Altstadt gehört zum Kulturerbe der UNESCO. Die Stadtmauern von Dubrovnik sind 1940 Meter lang und bis zu sechs Meter breit und komplett begehbar. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Hauptpromenade, der Fürsten-Palast, die Kirche des Hl. Blasius und die Kathedrale Mariä Himmelfahrt.

Ein schönes Ziel für einen Ausflug mit der ganzen Familie ist auch das Dörfchen Bol auf der Insel Brac, die bekannt ist für ihre einzigartigen Strände und die tollen Surfgründe.
In Imotski an der Grenze zu Bosnien lohnt ein Besuch der Festung und des Blauen Sees, der in einem Karsttrichter gelegen ist und seinen Namen seiner intensiven blauen Farbe verdankt.
Der malerische Ort Trogir in Mitteldalmatien kommt einem Open-Air-Museum gleich. Im mittelalterlichen von Stadtmauern umgebenen Stadtkern befinden sich ein Schloss, ein Turm, mehrere Kirchen und eine Reihe von Palästen aus der Zeit der Romanik, Gotik, Renaissance und des Barock. Jelsa auf der Insel Hvar ist eine charmante Hafenstadt im venezianischen Baustil. Das kleine Cavtat nahe Dubrovnik verfügt über einen sehr hübschen Hafen. Die alte Stadt Biograd in Norddalmatien blickt auf eine bewegte Historie zurück und ist ebenfalls sehr sehenswert. Vor ihrer Küste liegt die Inselgruppe der Kornaten, die größte Inselgruppe in der kroatischen Adria. Der aus 89 Inseln bestehende südliche Teil des Archipels ist seit 1980 Nationalpark.

Neben dem Kornati-Nationalpark verfügt Dalmatien über eine Vielzahl anderer spektakulärer Natur- und Nationalparks mit imposanten Schluchten, hübschen Seen und guten Wandermöglichkeiten. Besonders bekannt sind der Nationalpark Krka mit seiner wunderbaren Landschaft und den sieben Wasserfällen. Inmitten dieser Naturkulisse wurde einst die Geschichte Winnetous verfilmt. Im Fluss und in den Naturbecken ist sogar Schwimmen erlaubt.

Natürlich hat Dalmatien auch kulinarisch einiges zu bieten. Überall in den Restaurants werden Ihnen frischer Fisch, leckere Fleischgerichte und eine große Auswahl verschiedener Gemüse angeboten, und der regionale Wein ist von sehr guter Qualität.
Entdecken Sie den Charme dieser einzigartigen Gegend, deren Schönheit über Jahrhunderte die Künstler und Dichter inspirierte!

Wichtige Links


 Wikipedia über Dalmatien
 Offizielle Tourismus-Website Dalmatien
Mehr »

2 Ergebnisse in Pelješac, Dalmatien

Familienurlaub direkt am Meer
Privater Kieselstrand
Wassersport
Toller Surfer Hotspot
Der Campingplatz Perna liegt auf der Halbinsel Peljesac, direkt am Meer. Nur 4 km entfernt liegt das bekannte Orebic. Dieser wunderschöne Campingplatz liegt direkt im grünen und verfügt über einen privaten 600 m langen Kieselstrand. Die Kinder amüsieren sich am strand. Am Strand finden Sie einen Strand-Snackbar, ein Beachvolleyballfeld und eine Surfschool – ...
Jetzt buchen bei:
Preis prüfen
8.0
Klein
200 m
Natürlicher Campingplatz
Auf der Halbinsel Pelješac
Herrlicher Panoramablick
Direkt am Kiesstrand
Kleiner Pool
Spielplatz und Tennis
Windsurfing und Bootsverleih
Möchten Sie einfach die Sonne, den Wind und die Küche der Adria genießen, am Strand oder Pool faulenzen – dann ist Camping Nevio genau das Richtige für Sie. Der 3-Sterne-Campingplatz liegt angenehm geschützt bei Orebić, an der Südküste von Pelješac und gegenüber der Insel Korčula...
Nur Favoriten zeigen
Familienurlaub direkt am Meer
Privater Kieselstrand
Wassersport
Toller Surfer Hotspot
Der Campingplatz Perna liegt auf der Halbinsel Peljesac, direkt am Meer. Nur 4 km entfernt liegt das bekannte Orebic. Dieser wunderschöne Campingplatz liegt direkt im grünen und verfügt über einen privaten 600 m langen Kieselstrand. Die Kinder amüsieren sich am strand. Am Strand ...
Jetzt buchen bei:
Preis prüfen
Natürlicher Campingplatz
Auf der Halbinsel Pelješac
Herrlicher Panoramablick
Direkt am Kiesstrand
Kleiner Pool
Spielplatz und Tennis
Windsurfing und Bootsverleih
Möchten Sie einfach die Sonne, den Wind und die Küche der Adria genießen, am Strand oder Pool faulenzen – dann ist Camping Nevio genau das Richtige für Sie. Der 3-Sterne-Campingplatz liegt angenehm geschützt bei Orebić, an der Südküste von Pelješac und gegenüber der Insel Korčula...