Eine Fremdsprache lernen? So nebenbei? Aber ja!

 8. April 2018   Typisch Klaus

“Deux baguettes por favor. Und … dos cervezas alstublieft, äh, please… Na dann… Živjeli!“ (Zum Wohl auf Kroatisch)

Wie wichtig ist es, die Sprache des Urlaubslandes zu sprechen, in das man fährt? Ein Sprachzertifikat ist sicher nicht nötig. Aber unsere Erfahrung ist, dass schon einige Wörter reichen, um noch freundlicher empfangen zu werden. Oder um sich bei einfachen Dingen zurechtzufinden: zum Beispiel mit der Speisekarte im Restaurant – oder, um Leute nach dem Weg zu fragen. Selbst auf den Campingplätzen, wo oft Englisch oder sogar Deutsch gesprochen wird, macht es mehr Spaß, ein paar Sätze in der Landessprache zu wechseln. Mit den Mitarbeitern oder mit den Campingnachbarn.

Fremde Sprache lernen


Italienisch, Französisch, Niederländisch, Kroatisch oder Spanisch lernen?

Eine andere Sprache zu lernen, zumindest ein paar Basics, muss kein Vermögen kosten. Auch brauchen Sie nicht eine Woche Urlaub vor den eigentlichen Ferien dafür opfern. Mit einigen einfachen, kostengünstigen Hilfsmitteln eignen Sie sich mit wenig Zeitaufwand ein paar Grundkenntnisse an. Hier finden Sie ein paar Tipps! Einfach mal locker ausprobieren, ohne „Schulstress“, vielleicht auch im Kreis der ganzen Familie? Sie werden sehen – es macht Spaß! Und ein paar Wörter gelingen Ihnen sicher… spätestens, wenn Sie an der Poolbar auf Ihrem Urlaubs-Campingplatz ein Eis oder einen Kaffee ordern!

Eine Sprache auf YouTube lernen

Ein musizierendes Kind, mit dem Tablet mit Spielanleitungen vor sich, hat mich auf die Idee gebracht: Wenn ein Computer sogar, zumindest teilweise, einen echten Lehrer „ersetzen“ (oder wohl eher ergänzen) kann, dann muss das doch mit Sprachen erst recht gehen. Hier eine kurze Übersicht über YouTube Channels mit Sprachtipps: Bitte geben Sie auf www.youtube.com einfach in die Freitextsuche ein: Ihre Wunschsprache und „für Anfänger“. Schon erhalten Sie für viele europäische Sprachen ein großes Angebot an Gratis-Video-Lektionen, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Eine Sprache auf YouTube lernen


Spiele und TV-Programme

Es gilt als sicher, dass Kinder in „kleinen“ Ländern nicht nur durch gute Schulbildung, sondern auch durch das Fernsehen häufig besser Englisch lernen als zum Beispiel englische oder deutsche Kinder. Der Grund: In Dänemark, Belgien und Holland zum Beispiel werden nicht alle Filme aus Hollywood & Co. synchronisiert. Meist werden Sie mit Untertiteln versehen. So lernen die Kinder (und Erwachsene) dort praktisch beim Zuhören/Mitlesen Englisch… Diesen positiven Effekt können Sie sich umgekehrt auch zu Nutze machen. Indem Sie zum Beispiel vorm Urlaub im Disneyland Paris die Winnie Puh-DVD von Deutsch auf Französisch umschalten… Oder, indem Sie im Kabelfernsehen nach entsprechenden Sendern Ausschau halten.

Zudem erhalten Sie im Spielwarenhandel oder bei den großen Online-Versandanbietern zahlreiche Fremdsprachen-Lernspiele für Klein und Groß, Vokabel-Memory-Spiele und vieles mehr. Meist ist das Angebot für Englisch am größten. Eine Englisch-Lernversion der beliebten Conni-Kinderbücher ist sogar als kostenloser Download zu haben. Aber auch für Spanisch, Türkisch und Französisch gibt es zahlreiche Produkte. Wir haben auch schon mit einem sehr hübsch gemachten Italienisch-Bilderbuch gelernt, was es in der italienischen Küche neben Spaghetti und Pizza noch so alles gibt…
Wer lieber Sprachlern-Sendungen im Fernsehen schaut: Der Bildungskanal ARD-alpha sendet derzeit zum Beispiel Samstag vormittags sehr gut gemachte Sendungen: Dazu gehören Englisch für Anfänger, Englisch für Kinder, Telekolleg Französisch, Hablamos Español und das italienische Avanti:

Mehr über das aktuelle Programmangebot sowie auch die Mediathek (in der nicht alle der Sprachsendungen abrufbar sind) finden Sie unter ARD-alpha






Blogthemen:  ErlebnisseKinderKinderfreundlichTippsFremdsprache

Neueste Beiträge

  • Möchten Sie luxuriös kampieren, aber nicht weit fahren? Go Glamping in Deutschland!
  • Pfingstferien an Adria, Gardasee und mehr – jetzt günstig den Wunsch-Campingplatz sichern
  • Fly & Camp? Fly & Glamp!
  • Teil 2 Ferien an der französischen Südwestküste auf kleinen oder großen Campingplätzen
  • Teil 1: Frankreichs südwestliche Küste mit ihren besonderen Stränden und Campingparks
  • Teil 3 über Ferien in den Niederlanden: Nordholland, Nord-Brabant und Utrecht
  • Caravan pimpen – unsere Tipps
  • Vom Petermännchen zu den Echomännchen im Eiertunnel – ein Seetag in Bad Kleinen
  • Teil 2 der Ferientipps für die Niederlande? Campingparks mit komfortablen Mietunterkünften!
  • Ferien in den Niederlanden, Teil 1 – Campingplätze mit komfortablen Mietunterkünften
  • Campen wie die Champions, Fußballfeste feiern und bis zu 100 Euro sparen
  • Möchten Sie dieses Jahr in Italien Glamping-Urlaub genießen?
  • Luxuscamping in der Dordogne – Glampen wie Gott in Frankreich
  • Mietunterkünfte auf Campingplätzen – komfortabel und familienfreundlich kampieren
  • In die Ferien mit der Großfamilie
  •  
  • Blogthemen

    2017  -  2018  -  2019  -  5 Gründe  -  Abenteuer  -  Achterhoek  -  Adriaküste  -  Airlodge  -  Al Fresco  -  Algarve  -  Ameland  -  Auvergne  -  Baby  -  Badekappe  -  Barcelona  -  Belgien  -  Berlin  -  Bibi Blocksberg  -  Bohemian Lodge  -  Bootstour  -  Brabant  -  Brüssel  -  Budapest  -  Campen  -  Camping  -  Campinggefühl  -  Campingplatz  -  Campingurlaub  -  Canvas  -  Caravan  -  CoCo Suite  -  CocoSweet  -  Costa Blanca  -  Costa Brava  -  Costa Dorada  -  Côte d Azur  -  Dalmatien  -  DDR-Museum  -  Deutschland  -  Dordogne  -  Edersee  -  eigenen Land  -  Erlebnispark  -  Erlebnisse  -  Essen und trinken  -  Eurocamp  -  Fahrrad  -  Familienwochenende  -  Fayence  -  Ferien  -  Ferienanbieter  -  FKK  -  Florenz  -  fly&Camp  -  Frankreich  -  Freizeitpark  -  Fremdsprache  -  Frühbuchen  -  Frühbucherrabatt  -  Frühling  -  Fußball  -  Garda  -  Gardasee  -  Glamping  -  Glampingplatz  -  Go4Camp  -  Grasse  -  groß  -  Gustocamp  -  Handy  -  Haustiere  -  Herbstferien  -  Hessen  -  Holland  -  Hund  -  Hybridlodge  -  Inseln  -  Internet  -  Iseo  -  Istrien  -  Italien  -  Kinder  -  Kinderfreundlich  -  klein  -  Kochen  -  Kroatien  -  Kurzurlaub  -  Lago Maggiore  -  Laguna  -  Last Minute  -  Limburg  -  Limone  -  Limski Fjord  -  Lissabon  -  Ljubljana  -  Lodgesuite  -  Lodgezelt  -  Mietunterkünfte  -  Mifi  -  Mobilheim  -  Naturist  -  Neu  -  Niederlande  -  Nordseeküste  -  Normandie  -  Novigrad  -  Offline-Ferien  -  Österreich  -  Ostseeküste  -  Paris  -  Patchworkfamilie  -  Pfingsten  -  pimpen  -  Pizza  -  Pizzaboden  -  Pool  -  Portugal  -  Prag  -  Prestige Lounge  -  Provence  -  Puy de Dôme  -  Rabatt  -  Radfahren  -  Reisemesse Hamburg  -  Rent-a-Tent  -  Roan  -  Rom  -  Rovinj  -  Safarizelt  -  Schloss  -  Schnullerzeit  -  Schwimmbad  -  Schwimmen  -  See  -  Selectcamp  -  Smartphone  -  Sommerferien  -  Sommerurlaub  -  Spanien  -  Spaziergänge  -  Städte  -  Städtetrip  -  Stadtrundgänge  -  Strand  -  strandhause  -  Südfrankreich  -  Sud-Holland  -  Suncamp  -  Supreme Lounge  -  Taos  -  Tendi  -  Terschelling  -  Texel  -  Tipps  -  Toskana  -  Tram  -  Umag  -  Unterwegs  -  Urlaub  -  Utrecht  -  Vacanceselect  -  Var  -  Veluwe  -  Vendée  -  Venetien  -  Vogesen  -  Vrsar  -  Wassersport  -  Wein  -  Wellness  -  Wien  -  WLAN  -  Wochenende  -  Wohnwagen  -  Zeeland  -  Zelt  -  Zukunft