Warum Ferien an der Côte d’Azur so großartig sind…

 2. Juni 2017   Ina

La Douce France – jedes Jahr unter den Top 10 der Urlaubsziele der Deutschen. Jeden Sommer zieht es viele Liebhaber von Sonne, Strand, Kultur und Savoir Vivre in den Süden der Grande Nation. Die Côte d’Azur ist eines der Lieblingsziele deutscher Frankreichurlauber. Mondäne Badeorte, exklusive Jachthäfen, herrliche Strände und malerische Fischerdörfer begeistern viele Feriengäste. Natürlich besuchen viele Gäste Cannes, Nizza und Monaco. Wir waren einige Male an der Französischen Riviera, und mir fallen für jeden Campingplatz und Ferienpark noch viele weitere Gründe ein, nochmals dorthin zu fahren…

Übersicht der Campingplätze an der Côte d Azur


Die schönsten Strände der Côte d’Azur

Entlang der südfranzösischen Mittelmeerküste kann man so richtig das Leben genießen und sich mit Partner und Kinder erholen. Das azurblaue Meer und die vielen Sonnenstunden sorgen für eine lange Urlaubssaison – von Frühjahr über Pfingst- und Sommerferien bis in den Spätherbst hinein. Strandurlauber finden in dem milden Klima und in der abwechslungsreichen Küstenlandschaft sicher ihr Lieblingsplätzchen.

Wer Ruhe mag, wird sich für die Strände Plage Notre Dame auf der Île de Porquerolles begeistern. Sie gehört zur Inselgruppe der Iles d'Hyères an der Küste südlich der Provence. Dieser naturnahe, weitläufige Strand ist selten zu voll. Er befindet sich auf einer autofreien Insel und wird von idyllischen Pinienwäldern umgeben.

Camping Les Tournels


Möchten Sie sehen und gesehen werden? Dann ziehen Sie Ihren schönsten Bikini oder die reizvolle Sommerbluse an, und setzen Sie eine stylishe Sonnenbrille auf. Dann geht es mit Ihren ebenfalls schick gemachten Mitreisenden an den Strand von Pampelonne in Saint Tropez. Heute brauchen Sie kein Buch oder Kreuzworträtsel dabei zu haben. Denn die Ferraris und Lamborghinis vor den Bars und vor manch luxuriösem Strandzelt bieten genügend anzuschauen – und natürlich deren Besitzer sowie die riesigen Luxusjachten im Hafen und vor der Küste.

Haben Sie keine Lust auf Schickimicki und möchten lieber einfach Sonne, Sand und Familienzeit mit Ihren Lieben genießen? Vielleicht wollen Sie auch einen gleichmäßig braunen Teint ohne Bikinistreifen mit aus dem Urlaub nach Hause nehmen? Kein Problem – es gibt ein Stück Strand für Jedermann. Zahlreiche Sonnenliegen und Schirme stehen zum Ausleihen bereit.

La Plage! Kombiniert mit vielfältigen Ausflügen und Aktivitäten

Möchten Sie nach dem ganzen Schauen und Entspannen auf Tour gehen? Kombinieren Sie einen erholsamen Strandtag mit einem Besuch in einem typisch südfranzösischen Fischerdorf. Das malerische Villefranche-sur-Mer liegt zum Beispiel nur ein paar Kilometer außerhalb von Nizza. Vom beliebten Sandstrand Des Marinières genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die gesamte Bucht. Der Strand fällt überwiegend sacht ins Wasser ab. Somit eignet er sich auch zum Planschen mit Kindern.

Für alle Naturfreunde spannend – eine Vogelbeobachtungstour. Die können Sie auch mit erholsamen Stunden am Strand kombinieren. Der breite, goldgelbe Sandstrand von Saint Aygulf bei Fréjus grenzt an ein Naturschutzgebiet. Hier leben 200 Vogelarten. Gehen Sie mit Ihrem Partner oder den Kindern auf Fotosafari. Wenn Sie dann Ihr Abendessen vor Ihrem Safarizelt oder Mobilheim auf Ihrem Luxuscampingplatz genossen haben, können Sie die vielen Fotos der Vögel anschauen. Wir mussten uns damals mit dem Chillen am Strand und dem Shoppen in Saint Aygulf und Fréjus ein bisschen beeilen, damit wir noch genügend Zeit für das „Birdwatching“ übrig hatten…

Ramatuelle


Wandern an einsamen Stränden und wilden Felsküsten

Mit dem Eincremen und in der Sonne „braten“ lassen, oder mit Schwimmen und Planschen ist es an der Côte d’Azur nicht getan. Wenn Sie großartige Naturlandschaften lieben, packen Sie Wanderschuhe oder Ihr Mountainbike ein. Die Küstentour von Les Goudes nach Cassis gilt als eine der schönsten Wanderungen an der Riviera. Die Wanderroute GR98 führt durch eine urwüchsige Klippen- und Felslandschaft. Fast zwei Kilometer ins Land eingeschnittene Buchten und ein 28 Kilometer langes Bergmassiv aus Kalkstein sorgen für herrliche Panoramablicke. Nehmen Sie ein Fernglas mit, um die Seevögel und andere Felsbewohner zu entdecken.

Ebenfalls ein Höhepunkt für Wander- und Naturfreunde – die Route des Crêtes. Der Weg führt über 17 Kilometer von Cassis nach La Ciotat durch eine surrealistisch anmutende Mondlandschaft. Ein besonders phantasievoller Maler hätte sich die Szenerie kaum schöner ausdenken können. Die bizarre, 399 Meter hoch aufragende Grande Tête ist der höchste meeresnahe Fels der Côte d’Azur.

Sainte Maxime


Falls Sie nun denken, das war’s an Reisebegeisterung für die Côte – nächste Woche folgen weitere persönliche Tipps für frankophile Liebhaber von Kultur, Luxus, Strandleben und Bergwelt… und von leckerem Bauernkäse und heimischen Wein! So kann man’s aushalten…





Blogthemen:  FrankreichTippsUrlaubCôte d AzurSüdfrankreich

Neueste Beiträge

  • Für unvergessliche Ferien mit der ganzen Familie – die neue Webseite von Canvas Holidays!
  • Glamping im nächsten Jahr? Lieber frühbuchen!
  • FKK Camping
  • Zum Reformationstag nach Wittenberg
  • Camping und Bootstouren an der Küste von Istrien
  • Auf in die Ferien nach Istrien!
  • Das Geheimnis des leckersten Pizzabodens
  • Urlaub? Die perfekte Zeit für eine „digitale Diät“!
  • Sommerdinner – der Grill
  • Kochen mit dem Wasserkocher – 7 kleine Tipps
  • Pralinen, Waffeln und mehr – auf „Tour de Sweet“ in Brüssel
  • Allerlei Tipps, wie die Wäsche im Campingurlaub sauber und trocken wird
  • Camping ohne Kind? Warum nicht!
  • Wer schlau ist, bucht schon jetzt für die Saison 2018
  • Warum Ferien an der Côte d’Azur so großartig sind: Teil 2
  •  
  • Blogthemen

    2017  -  2018  -  5 Gründe  -  Abenteuer  -  Adriaküste  -  Airlodge  -  Al Fresco  -  Algarve  -  Auvergne  -  Badekappe  -  Belgien  -  Berlin  -  Bibi Blocksberg  -  Bootstour  -  Brüssel  -  Campen  -  Camping  -  Campinggefühl  -  Campingplatz  -  Campingurlaub  -  Canvas  -  CoCo Suite  -  CocoSweet  -  Costa Blanca  -  Costa Brava  -  Costa Dorada  -  Côte d Azur  -  Dalmatien  -  DDR-Museum  -  Deutschland  -  Edersee  -  eigenen Land  -  Erlebnispark  -  Erlebnisse  -  Essen und trinken  -  Fahrrad  -  Familienwochenende  -  Fayence  -  Ferien  -  Ferienanbieter  -  FKK  -  Frankreich  -  Freizeitpark  -  Frühbuchen  -  Frühbucherrabatt  -  Frühling  -  Garda  -  Gardasee  -  Glamping  -  Go4Camp  -  Grasse  -  groß  -  Handy  -  Haustiere  -  Hessen  -  Holland  -  Hund  -  Hybridlodge  -  Inseln  -  Internet  -  Iseo  -  Istrien  -  Italien  -  Kinder  -  Kinderfreundlich  -  klein  -  Kochen  -  Kroatien  -  Kurzurlaub  -  Lago Maggiore  -  Last Minute  -  Limone  -  Limski Fjord  -  Lodgesuite  -  Lodgezelt  -  Mietunterkünfte  -  Mifi  -  Mobilheim  -  Naturist  -  Neu  -  Niederlande  -  Nordseeküste  -  Normandie  -  Novigrad  -  Offline-Ferien  -  Österreich  -  Ostseeküste  -  Patchworkfamilie  -  Pfingsten  -  Pizza  -  Pizzaboden  -  Portugal  -  Prestige Lounge  -  Provence  -  Puy de Dôme  -  Rabatt  -  Radfahren  -  Reisemesse Hamburg  -  Roan  -  Rom  -  Rovinj  -  Safarizelt  -  Schnullerzeit  -  Schwimmbad  -  Schwimmen  -  Selectcamp  -  Smartphone  -  Sommerferien  -  Sommerurlaub  -  Spanien  -  Spaziergänge  -  Städte  -  Stadtrundgänge  -  Strand  -  Südfrankreich  -  Supreme Lounge  -  Taos  -  Tipps  -  Toskana  -  Umag  -  Unterwegs  -  Urlaub  -  Vacanceselect  -  Var  -  Vendée  -  Venetien  -  Vogesen  -  Vrsar  -  Wassersport  -  Wein  -  Wellness  -  WLAN  -  Wohnwagen  -  Zeeland  -  Zelt  -  Zukunft